Menü

Atol

Atol Atol Atol

Hintergrund des Projektes

Auf dem hart umkämpften und vielversprechenden Optikmarkt wollte ATOL eine neue Identität, die Wohlbefinden und Schönheit in den Mittelpunkt seiner Kundenstrategie stellt. Die Genossenschaftskette französischer Optiker bat Korus, sein neues Ladenkonzept an mehr als 100 Standorten in Frankreich einzusetzen.

Intervention von Korus

  • Studien
  • Umsetzung
  • Auftragnehmer Generalunternehmer

Besonderheiten des Projekts

  • Regionale Ansprechpartner: enge Beziehung zu den einzelnen Gesellschaftern und Begleitung in ihrem Projekt.
  • Schlüsselfertige Verwaltung
  • Sorgfältige Einhaltung eines Stückpreisverzeichnisses
  • Angebot von fairen und notwendigen Arbeitslösungen (bestätigt auf der Grundlage eines Standortaudits, das für jedes Projekt an den Kunden geliefert wird)
  • Je nach Standort werden die Arbeiten in Phasen durchgeführt
Seit 2010
Umsetzung von 110 Boutiquen
Ort: ganz Frankreich
Fläche: 200
Architekt / Designer / Konzept: Carré Noir und KORUS
Seit 2010