Menü

Groupe La Poste

Groupe La Poste Groupe La Poste Groupe La Poste

Hintergrund des Projektes

Poste Immo , die Immobilienverwaltung der Gruppe La Poste, hat Korus ausgewählt, um sie auf dem französischen Hoheitsgebiet bei der Einführung ihres neuen Agenturkonzepts „ESC“ (Espace Service Client) zu unterstützen. Das Ziel war, die Warteschlangen durch den Abbau der Schalterbarriere zu verkürzen und der Post ein Beratungsimage zurückzugeben.
Die ESC-Anordnung basiert auf:
– Produkte, die in Selbstbedienungsmöbeln präsentiert werden,
– ein Automatenraum, der es dem Kunden ermöglicht, Aufgaben mit geringer Wertschöpfung selbstständig auszuführen,
– Inseln, die zur Orientierung der Kunden an ihren Bedürfnissen eingerichtet sind,
– Schalter nur für bestimmte Operationen.

Intervention von Korus

  • Konzept
  • Umsetzung
  • Auftragnehmer Generalunternehmer (Architekt, technische Planungsbüros, usw.)

Besonderheiten des Projekts

  • Aufbau einer Organisation zur Unterstützung der Umsetzung von 750 Agenturen auf dem französischen Hoheitsgebiet
  • Korus ist Moderator und Koordinator der Projektbeteiligten und privilegierter Ansprechpartner der Bauherrschaft, und dies für alle Phasen von dem Konzept, der Umsetzung bis zum Abschluss der Operationen
  • 30 engagierte VZA-Mitarbeiter für die Durchführung (Technische Direktoren, Projektleiter, Bauökonomen, Bauleiter, Verwaltungsassistentinnen)
  • 233 Subunternehmer, die in regionalen und nationalen Rahmenverträgen aufgeführt sind. Bis zu 30 parallel durchgeführte Baustellen in ganz Frankreich
  • Schulung der Postteams zu den Voraussetzungen für die erfolgreiche Durchführung (Managementplan bei den Bereichsleitungen durch unsere Projektleiter)
Seit 2010
Umsetzung von 750 Postämtern
Ort: ganz Frankreich
Architekt / Designer / Konzept: A&CO, Retail 3D und KORUS
Seit 2010