Menü

Orange

Orange Orange Orange

Hintergrund des Projektes

Der französische Telekommunikationsriese beauftragte Korus mit der vollständigen Neugestaltung eines 5-stöckigen Gebäudes, einschließlich Arbeitsbereichen und der Eingangshalle in einem hochsicheren Komplex im nördlichen Viertel von Marseille. Als Koordinator aller Dienstleister, die dieses Projekt durchführen sollten, hat Korus alle Mitarbeiter von Orange an der Definition und Organisation der Räume beteiligt, um jede Abteilung und jeden Mitarbeiter zufrieden zu stellen.

Intervention von Korus

  • Kollaboratives Design
  • Umsetzung
  • Auftragnehmer Generalunternehmer

Besonderheiten des Projekts

  • Korus war Koordinator der verschiedenen Akteure der Gruppe (Architekt, technische Planungsbüros) und bevorzugter Ansprechpartner für die Bauherrschaft, und zwar für alle Phasen von der Konzeption und Realisierung bis zum Abschluss der Arbeiten.
  • Rücksprache von Reinigungsarbeiten, Asbestsanierung, Zargen und Nebenarbeiten, die im „offenen Buch“-Modus in völliger Transparenz mit dem Kunden gestartet wurden.
  • Bereitstellung von Space Planning, um die Abgrenzungen der Arbeitsbereiche definieren zu können/ Einbeziehung der Abteilungen für die Definition der Standorte und die Organisation der Räume.
  • Verwaltung der Beziehung mit dem CHSCT
2015-2016
Vollständige Neugestaltung eines Gebäudes
Ort: Marseille, Frankreich
Fläche: 3 500 m²
Architekt / Designer / Konzept: Nova Architectes und Korus

Erzielte Ergebnisse

Das Ergebnis sind komfortable und dynamische Räume, die neue Orte des formellen und informellen Austauschs bilden, die dem „gemeinsamen Arbeiten und Leben“ fördern.

2015-2016